Site Map   EnglishDeutschFrançais
Kurze Projektpräsentation
  Computers for Health
 
 
 


Universität Genf (Projektleitung)
Universitäten Basel, Bern, Lausanne und Zürich, ETH Lausanne
DOKDI, Bern, Schweizerische Gesellschaft für Medizinische Informatik, Neuenburg


Kenntnis und Benutzung der medizinischen Informatik sind für die Ärzte von heute essentiell. "Computers for Health" zielt darauf ab, die medizinische Informatik auf nationaler Ebene zu entwickeln, zu koordinieren und zu unterrichten.

Der Online-Kurs setzt sich aus einem Kern obligatorischen Unterrichts für alle Medizinstudierenden in der Schweiz zusammen, sowie fakultativen Modulen. Er umfasst folgende Themen: Grundlagen der Technologie, Indexierung der Information und ihre Nomenklatur, klinische Informatik (elektronische Patienten-Akte, unterstützende Systeme zur Entscheidungsfindung), digitale Bilder und Biostatistik.

All diese Elemente werden den Studierenden anderer Fachrichtungen (Recht, Biologie, Informatik) oder der Fachhochschulen (paramedizinische Berufe) ebenfalls zugänglich sein.

Details
 
 
   
url:
Kontakt:
vanya.loroch@medecine.unige.ch
Zur Übersicht "Medizin, Pharmazie, Gesundheit"
Zur Projektliste
line
Home | SVC in Kürze | News | Anlässe | Online-Kurse | Federal Profile Platform | Ressourcen | Archiv | Site Map

Bitte beachten Sie dabei: Die Seiten des SVC sind auf dem Stand zum Ende des Bundesprogramms und werden nicht mehr aktualisiert.

© 2009 Swiss Virtual Campus - Disclaimer