Site Map   EnglishDeutschFrançais

eMathematics

Modules in Applied Mathematics

No du projet: 3010
Brève présentation du projet

Chef du projet

Prof. Dr. Chandra Holm
: chandra.holm@fhso.ch
FHNW (FHSO)
Riggenbachstrasse 16
4600 Olten

Coordinateur/trice du projet

Partenaires du projet

Dr. Christine Butti
SUPSI
Dr. Egon Vock
FHZ (HTA Lucerne)
Dr. Costanzo Limoni
UNIGE

Résumé

Das Projekt eMathematics – Modules in Applied Mathematics - bringt Partner aus drei verschiedenen Fachhochschulen zusammen: FHSO Olten Nordwestschweiz, SUPSI in Lugano sowie FHZ in Luzern. Die FHSO hat die Projektleitung. Das Hauptziel des Projektes eMathematics ist der Aufbau eines Mathematikkurses, der Module in angewandter Mathematik für den Einsatz in Fachhochschulen der Schweiz beinhaltet. Diese Module können von Dozierenden der Bereiche Wirtschaft sowie Technik eingesetzt werden. Ein speziell dafür ausgewähltes Lehrbuch wird den Kurs begleiten. Es ist nicht das Hauptziel dieses Projektes, ein neues eBuch in angewandter Mathematik zu realisieren. Die Module werden nur ausgewählte Zusammenfassungen – „Instant Guides“ - von wichtigen Themen beinhalten. Der Schwerpunkt liegt auf der Anwendung und auf den Übungen des im Unterricht gelernten Stoffes. Die Bausteine für die Lern- und Wissens-Vermittlung sind „Learning-‚ sowie ‚Knowledge Objects“ bestehend aus interaktiven Übungen, Denksportaufgaben, Miniklausuren für die Selbstkontrolle, und ‚Mathquests’. Flash-Animationen sowie weitere ‚eTools’ auf Excel und Java-Basis bilden den Kern des Kurses. Diese Module werden so aufgebaut, dass sie das angeleitete Selbststudium ermöglichen und unterstützen. Der Kurs wird in WebCT Campus Version 4.1 oder WebCT Vista realisiert. Die dort enthaltenden Werkzeuge werden durch spezielle eLearning-Medien ergänzt, um eine dynamische, motivierende und flexible Lernumgebung zu kreieren, die kollaboratives Arbeiten sowie das Selbststudium fördert. Der Kurs eMathematics wird vorzugsweise in Form von Blended Learning Einheiten im Curriculum des Bachelor Studiums gemäss dem Bologna-Abkommen an den Partnerfach-hochschulen integriert.


line
Home | Le CVS en bref | Actualité | Evénements | Cours en ligne | Federal Profile Platform | Ressources | Archives | Site Map

Nous attirons votre attention sur le fait que ce site se base sur des informations disponibles à la fin du programme fédéral et ne sera plus actualisé

© 2009 Swiss Virtual Campus - Disclaimer